Poloniex, eine Börse, die kürzlich von einem Konsortium gekauft wurde, dem auch Tron-Gründer Justin Sun angehört, hat gerade Binance Coin (BNB) und Binance USD (BUSD) integriert.

Seit dem 6. Juni sind BNB- und BUSD-Brieftaschen nun an der Börse erhältlich, und die entsprechenden Märkte sollen im Post-Only-Modus starten, um Stabilität zu gewährleisten, bevor die volle Handelsfunktionalität implementiert wird.

bitcoin

Finanzmarken sind jetzt auf Poloniex

Binance Coin ist jetzt austauschbar mit Bitcoin (BTC), Tether (USDT) und Tron (TRX) und Binance USD (BUSD) Bitcoin Code ist auch mit USDT und BTC kompatibel.

Die BNB rangiert derzeit mit einer Kapitalisierung von 2,76 Milliarden Dollar als achtgrößte Kryptonwährung. Während der BUSD nach Marktkapitalisierung an 49. Stelle der Krypto-Währung rangiert, ist er nach Tether und USD Coin die drittgrößte.

CZ ist der Meinung, dass Steem-Benutzer (einen weiteren) Fork starten sollten

Nehmen die Spannungen zwischen CZ und Sun ab?
Die Liste scheint darauf hinzuweisen, dass es nur Geschäfte zwischen Binance und Justin Sun gibt, auch wenn die beiden wegen des jüngsten Steem-Fiaskos nicht einer Meinung sind.

Nachdem Justin Sun zusammen mit Steemit Inc. ca. 20 % der Lieferungen von Steem gekauft hatte, ging die Krypto-Gemeinschaft dazu über, eine harte Verzweigung durchzuführen, die die von Sun erworbenen Gründerprämien einfrieren würde.

Krypto-Währungsumtausch spricht, während Binance den ersten Platz bei CoinMarketCap einnimmt

Als Reaktion darauf wurden plötzlich die Block-Validierer von Steem ausgeworfen, und Stimmen, die den bei Binance, Poloniex und Huobi gespeicherten Kundengeldern entsprachen, wurden mobilisiert, um die Zeugen aus dem Delegierten Testnetzwerk oder DPoS zu entfernen.

CZ steht Sonne über Steem-Fiasko gegenüber
Nach der Reaktion der Gemeinschaft behauptete der Gründer und Exekutivdirektor von Huobi and Binance, Changpeng Zhao (CZ), dass sie über die Art der Abstimmung getäuscht worden seien, und behauptete, über eine angebliche „Aktualisierung“ informiert worden zu sein.

Justin Sun zählt Steem, Hive bei der Virtual Blockchain Week
Während die Börsen ihre Stimmen schnell zurückzogen, löste die Katastrophe eine von der Gemeinschaft angetriebene Gabelung aus, die eine neue Kette namens Hive schaffen würde, in deren Verlauf die umstrittenen Belohnungen des Gründers von Sun eingefroren wurden.

Als jedoch die Vergeltungsmaßnahmen von Steem begannen, Millionen von STEEM-Tokens einzufrieren, die sich im Besitz der ehemaligen Validatoren des Netzwerks befanden, zog Suns Aktion erneut die öffentliche Kritik aus der Tschechischen Republik auf sich, die auf die Zentralisierung von Steem abzielte und ankündigte, dass Binance weitere gemeindegeführte Abzweigungen unterstützen würde, um ausgewählte Gelder freizugeben.